2. Kampftag, 2. Sieg für Velen-Rekener Judoka

Nach dem Auftaktsieg vor zwei Wochen beim TV Mesum, ging es am zweiten Kampftag der Landesliga Münster für die Männermannschaft des Judo-Club Velen-Reken e.V. nach Gelsenkirchen. Anders als vor 14 Tagen gab es dieses Mal zwei Begegnungen. Neben dem Gastgeber, Banzai Gelsenkirchen, war die Mannschaft des PSV Münster vor Ort.

Beim Judo Mannschaftswettbewerb in der Landesliga stehen sich die Vereine in fünf Gewichtsklassen (-66 kg, -73 kg, -81 kg, -90 kg und +90 kg) gegenüber. Es wird zweimal gegeneinander gekämpft, somit sind max. 10 Punkte in einem Match zu erreichen. Zur Halbzeit lagen die Kämpfer Velen-Rekener 4:1 in Front und holten sich letztendlich den Sieg mit 7:3.

Im zweiten Match des Tages ging es dann gegen das favorisierte Heimteam. Nach teilweise packenden Kämpfen unterlag man den Hausherren knapp mit 4:6. Das Trainerteam war dennoch zufrieden mit der Leistung an diesem Tag. Nach Abschluss des zweiten Kampftages liegt der Judo-Club Velen-Reken e.V. auf Platz drei der Landesliga Tabelle.

Im Oktober und November folgenden die nächsten Kampftage, dann vor heimischen Publikum in Reken.

Videos zu den Liga Kämpfen findet ihr übrigens auf unserem Youtube Kanal:

YouTube player