41 neue Judo-Gürtel

In den vergangenen Wochen standen im Judo-Club Velen-Reken e.V. Gürtelprüfungen auf der Agenda. Nach langer Zwangspause konnten die Prüflinge endlich ihr Können zeigen. Im Stand- und Bodenprogramm mussten Sie der Prüfungskommission unterschiedliche Techniken zeigen. Da Judo seinen Ursprung in Japan hat, wurde nebenbei auch die japanisch Vokabeln verlangt.

Alle Prüflinge haben, teilweise mehr sehr guten Leistungen, bestanden und sind nun berechtigt und verpflichtet den nächst höheren Gürtel zu tragen. Wir vom Judo-Club Velen-Reken e.V. gratulieren zum neuen Kyu (Schülergrad)

 

  1. Kyu – weiß-gelber Gürtel
    Minara Alishzade, Sadagat Alishzade, Carla Reufer, Jan Nordendorf, Theresa Reufer, Marita Reufer, Luuk van Boxem, Justus Deitert, Jarne huvers, Tanja Rapisarda, Clemens Micheel, Luke Pierik, Tom Pierik, Lina Rapisarda, Thea Niehues, David Goßling, Marlon Günther, Mira Wübbeling, Asja Erovic, Sophia Sosnova, Nikolai Sosnov, Helena Dinkler, Frederik Brüninghoff, Lukas Große Westrick, Felix Niewerth, Leon Fastring, Lyan Wehner, Leonie Krumme, Theo Bösing
  2. Kyu – gelber Gürtel
    Hüseyn Alishzade, Adam Czaiki, Luca Ubbenhorst, Simon Rudde
  3. Kyu – gelb-oranger Gürtel
    Hannes Niehues, Linus Bruns, Sophia Rapisarda
  4. Kyu – oranger Gürtel
    Fabian Rapisarda, Bennet Smigaj
  5. Kyu – orange-grüner Gürtel
    Till Schonnebeck, Mia Bokeloh
  6. Kyu – blauer Gürtel
    Hening Micheel

Alle Gruppen nehmen nach den Sommerferien den Trainingsbetrieb wieder auf.

Die Trainingsfreie Zeit hat bald ein Ende…

Mit großer Freude, haben wir die neuen Lockerungen, der Landesregierung aufgenommen. Die Anzahl der Teilnehmer, für nicht kontaktfreie Sportarten in geschlossenen Räumlichkeiten, ist auf 30 Personen angehoben worden.  Oder anders ausgedrückt, 30 Leute dürfen wieder zusammen in der Halle trainieren.

Es gelten natürlich noch die allgemeinen Hygieneregeln und Vorsichtsmaßnahmen, wie z.B.

  • – das Tragen eines Mundschutzes im Eingangsbereich
  • – das desinfizieren der Hände beim Betreten der Halle,
  • – sowie das Führen von Anwesenheitslisten zur Rückverfolgung,
  • – …

Alle weiteren wichtigen Informationen erhaltet ihr von Euren Trainern vor Ort.

Da wir mittlerweile alle wissen, dass sich die Gegebenheiten schnell ändern können, werden wir euch natürlich mit wichtigen neuen Informationen schnellstens versorgen.

Wir freuen uns drauf, euch bald wieder auf der Matte begrüßen zu dürfen!!!

AUSSETZUNG aller Veranstaltungen und des Trainingsbetriebes des JCVR bis nach den Osterferien!

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen!
Schweren Herzens, aber doch mit gutem Gewissen, haben wir uns entschieden, die

– Ordentliche Mitgliederversammlung
– Jugendvesammlung
– Abteilungsversammlung Judo

am 15.03.20 hiermit abzusagen und auf einen noch zu bestimmenden Termin voraussichtlich nach den Osterferien zu verschieben.
Der gesamte Trainingsbetrieb wird ab Samstag, 14.03.20 bis voraussichtlich 19.04.20 eingestellt.

Der Vorstand
Judo-Club Velen-Reken e.V.

 


letzte Änderung: 13.03.20 15:10 OSc

KEIN Judo am Freitag 27.03.20 in Reken

Am Freitag, 27.03.20 müssen alle Judo-Gruppen die in der Sporthalle am Rathaus in Reken trainieren leider ausfallen, da die Halle wegen einer anderen Veranstaltung belegt ist.
Der Fitnessraum ist jedoch morgens nutzbar.

Ordentliche Mitgliederversammlung 2020, 15.03.20 16:00

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2020

Sonntag, 15.03.2020, 16:00 Uhr
Vereins- und Bildungszentrum (Nebengebäude)
Am Wehrturm 13, 48734 Reken

Tagesordnung

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Wahl eines Versammlungsleiters
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
  4. Bericht der Jugendleitung
  5. Entlastung des Gesamtvorstandes, sowie des Kassenwartes
  6. Wahl zweier Kassenprüfer und eines Ersatzes
  7. Satzungsänderung §15 Punkt 3 (Einladung zur Jahreshauptversammlung)
  8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  9. Verschiedenes

Zu Top 8. Anträge an die Mitgliederversammlung sind bis zum 08.03.2020 in schriftlicher Forme beim Vorstand einzureichen.

Für den Vorstand
Christoph Besten & Michael Schwers