Drei neue Meister

Die Zeit der (männlichen) Dan-Vorbereitung ist eine Zeit voller Missverständnisse und Probleme. Sie passieren oft im inneren des Körpers:
Knochenbrüche, Prellungen und Sehnenrupturen begleiteten bis zur Prüfung vergangenen Sonntag (1) das Trio der neugebackenen Danträger Jan, Alex und Frank des Ligateams JC-Velen-Reken.

Dennoch konnte trotz aller Widrigkeiten die (durch Corona noch länger herausgezögerte) Vorbereitung zu einem positiven Abschluss gebracht werden.
Das vom allen Seiten eingebläute “nicht aufgeben” und stets nach vorne schauen trugen zusätzlich zum Erfolg bei. Wie auch die Tatsache, dass passenderweise im gleichen Zeitraum ein Landes-Katastützpunkt in Dülmen (3) vom NWDK ins Leben gerufen wurde.
Dank dreimal die Woche intensiven Trainings sowie der wöchentlichen Vorbereitung im Landesstützpunkt  konnten die Drei rechtzeitig zur Prüfung ihre Kata-Bestleistung abrufen, so dass letztendlich die vor langer Zeit begonnene “Operation Black Belt” (2) erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

(1)  https://www.nwdk.de/component/zoo/item/dan-pruefung-in-herten?Itemid=101

(2) https://www.nwdk.de/component/zoo/item/black-belt-aktion-angelaufen?Itemid=106

(3) https://www.nwjv.de/sportgeschehen/kata-stuetzpunkte/

Judo ist die ideale Sportart für Kinder

Dass Judo die ideale Sportart für Kinder ist, muss man den Judoka und Trainern von Kindern und Jugendlichen eigentlich nicht erzählen.
Gründe zu finden, warum dies so ist, gibt es zuhauf. Doch was müssen bzw. können wir tun, damit sich diese Aussage auch in den Köpfen von Eltern,
Kindern und Jugendlichen verankert?!
Um eine Antwort auf die Frage zu finden, haben sich Nils und Ulli auf den Weg nach Witten gemacht.
Das Ergebnis könnt ihr hier
durchlesen oder im Video ansehen.

Klein und Groß – Ein Angebot für 4-6jährige mit Ihren Eltern!

Toben und spielen gemeinsam mit Mama und/oder Papa. Spaß haben und zusammen wertvolle Zeit verbringen. Das ist die Idee hinter “Klein und Groß”.
Gemeinsam spielen und gleichzeitig Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer und Fairness trainieren, mit einem Mix aus Spielen und motorischen Übungen.
Spaß an der Bewegung und respektvoller Umgang miteinander sind wichtige Programmpunkte im Kurs.
Bei “Klein und Groß” wird nicht nur Sport gemacht, sondern auch ein soziales Miteinander gefördert, Empathie erfahren und die eigenen Stärken und Schwächen ausgelotet.
Der Kurs beginnt am 30. Oktober 2021 und endet am 22. Januar 2022.
10 x samstags, 10:30 – 11:30 Uhr in der Sporthalle am Vereins- und Bildungszentrum in Reken
Sportbekleidung: lange Sporthose, Stoppersocken, Shirt
Jetzt anmelden unter: info@jcvr.de
Kursgebühr 28,50 €

Trainerteam des JCVR half die vermisste Amelie aufzuspüren!

Ein 12köpfiges Expertenteam des Judo-Club Velen-Reken e.V. war am Samstag in Essen im Einsatz und half Herr Holmes, die entführt geglaubte Amelie Bonnet aufzusprühen. Das Team war prall gefüllt, mit den besten Experten, die kurzfristig aufzufinden waren. Profiler, Analysten und geografische-Genies waren mit von der Partie.

Drei Stunden lang verfolgte das Ermittlerteam die Spur von Amelie durch die Essener Innenstadt, löste Rätsel, entschlüsselte Codes und hackte sich in gesicherte Netzwerke und war schlussendlich erfolgreich.

 

Wieder in der Heimat angekommen feierten das Team die erfolgreiche Mission, mit guten Essen und leckeren Getränken.

Einen Dank an Nils  Schonnebeck, der für uns einen super Trainer Tag organisiert hat und ein dickes Dankeschön an alle Trainer, die Woche für Woche ihre Freizeit hergeben, um den Verein zu fördern!!!