Judo Landesliga – 2. Kampftag

Auswärts in Münster

Bereits am 9. September fand der zweite Kampftag in der Judo Landesliga Münster statt. Der Judo-Club Velen-Reken e.V. war zu Gast in Münster. Neben dem Heimteam, PSV Münster, bekam man es auch mit der zweiten Mannschaft von Stella Bevergern zu tun. 

Bei heißen Außentemperaturen, kamen unsere Sportler schon beim Aufwärmen mächtig ins Schwitzen. Fitness-Coach Andreas hatte teilweise ein Einsehen und passte das Programm ans Wetter an. 

Spannende Niederlage

Auf der Judomatte hieß der erste Gegner Stella Bevergern. In 10 sehr guten und spannenden Kämpfen konnten wir uns nur 3 Mal durchsetzen. 3:7 hieß es am Ende. 

Erster Auswärtssieg

In den zweiten Begegnungen ging es gegen den Gastgeber. Das ganze Team wurde munter durchgemischt. Frische Kräfte wurden gebracht und jeder wurde mit Wettkampfzeit für seinen Trainingsfleiß belohnt. In 10 Begegnungen konnten 6 Siege errungen werden – 6:4. 

Gute Leistungen und ein Verletzungsausfall

Die gezeigte Leistung und die erzielten Ergebnisse stimmten auch das Trainerteam zufrieden. Kleiner Wermutstropfen war die Verletzung von Frank, der sich an dem Tag noch das Clemenshospital von innen angucken durfte. Allerdings gibt es bereits Entwarnung. Die Verletzung sollte nicht langwierig sein und wir spekulieren schon über einen Einsatz am letzten Kampftag 😉.

Stark: Jan mit perfekt getimter Fußtechnik

Alle Kämpfe und Würfe können nochmal auf unserem YouTube Kanal bestaunt werden.

Highlights

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner