Judoka im Wild Lands

Die Jugendleitung hat eine Fahrt zum Wild Lands Adventure Zoo Emmen organisiert. Das Abenteuer begann bereits mit der Anreise. Wir konnten unserem Busfahrer viele neue Orte zeigen und einige Tipps geben. Auch Straßen, die noch nie zuvor ein Bus befahren hatte, wurden erobert. Mit ein wenig Verspätung kamen wir im niederländischen Emmen an. Der Zoo liegt direkt in der Innenstand, neben Wohnhäusern und Einkaufsmeile.

Wir konnten in 3 liebevoll gestaltete Themenwelten (Jungle, Savanne, Arktis) eintauchen. Teile des Zoos konnten mit dem Boot oder Truck erkundet werden. Neben vielen exotischen Tieren, die in sehr schönen und großen Gehegen gehalten wurden, gab es eine Achterbahn, ein 4D Kino, viele kleinere Spielplätze, sowie Spielgeräte und ein riesen Indoor Spielplatz zu bestaunen.

Das Wetter war zwar nicht optimal, aber echte Abenteurer lassen sich auch davon nicht abhalten. Es gab zahlreiche Möglichkeiten sich unterzustellen. Die gut 5 Stunden vor Ort vergingen wie im Flug und alle konnten die Heimreise erschöpft und glücklich antreten.

Die Anspannung stieg zum Schluss nochmal, weil sich alle Beteiligten nicht sicher waren, ob der kürzeste und schnellste Weg nach Hause auf Anhieb gefunden werden konnte. Aber mit ein wenig Hilfe der Reisegruppe haben wir unser Ziel letztendlich erreicht.

Einen großen Dank gilt der Jugendleitung für die tolle Organisation

Kommentar verfassen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner