U15 des Judo-Club Velen-Reken kämpfte erfolgreich in Bocholt

Blanka Babik, Fabian Rapisarda, Till Schonnebeck und Bennet Smigaj, vom Judo-Club Velen-Reken e.V., haben sich bei den Kreis-Einzel-Meisterschaften in Bocholt mit anderen Judoka gemessen.

Im Modus „Best of three“ lieferte sich Blanke 3 spannende Kämpfe mit ihrer Gegnerin. Mit einer Niederlage und zwei Siegen hat sie den ersten Platz erkämpft.

Fabian siegte im ersten Kampf mit Ippon (ganzer Punkt). Seine zweite Begegnung gewann er mit 2 Waza-ari (halber Punkt) Wertungen.  Auch er stand am Ende ganz oben auf dem Podest.

Till und Bennet traten in der gleichen Gewichtsklasse an. Ihren Kampf, gegen einen weiteren Gegner in der Gruppe, gewannen sie jeweils mit einem Haltegriff. Im direkten Duell lieferten die beiden sich einen packenden Fight, mit dem glücklicheren Ende für Till. Er nagelte Bennet auf dem Rücken fest und hielt in 20 Sekunden – Ippon!

So landete Till auf dem 1ten und Bennet auf dem 2ten Platz.

Trainer Nils Schonnebeck war mit den Leistungen seiner Schützlinge mehr als zufrieden. Gemeinsam bereiten sie sich jetzt auf die nächsten Wettkämpfe vor.

von links: Blanka Babik, Till Schonnebeck, Bennet Smigaj, Fabian Rapisarda

Lehrgang Ju Jutsu am 22.10.2022 in Reken

  • Datum: 22.10.2022
  • Zeit: 14:00-18:00 Uhr
  • Ort: Sporthalle am Rathaus Kirchstr. 18 48734 Reken
  • Referent: Klaus Abel 5. Dan JJ Trainer B
  • Thema: Abwehr- und Sicherungstechniken
  • Kosten:15€
  • Es gelten die zum Zeitpunkt gültigen Covid-19 Vorschriften ein aktueller Selbst/Schnelltest ist erwünscht.
  • Anmeldung Einzeln oder Vereinsweise unter:
  • info@jcvr.de
  • ju-jutsu-fighting@t-online.de
  • Für Mitglieder des DJJV mit gültiger Jahressichtmarke

Ausflug in den Tierpark Nordhorn

Endlich war es wieder soweit – Der Judo-Club Velen-Reken e.V. war abseits der Matte wieder aktiv.
Am Samstag, 07. Mai ging es beim besten Ausflugwetter in den schönen Tierpark nach Nordhorn.
Unsere 42 Mann und Frau starke Reisegruppe, fuhren um 9 Uhr mit dem Bus gen Norden. Nach einer
Stunde waren wir auch schon vor Ort und schwärmten in kleinen Gruppen aus, um die vielen Tiere zu
bestaunen, zu streicheln und Neues zu lernen. Vor Ort fanden wir sowohl heimische Tiere wie
Schweine, Ziegen, Schafe und Eulen, aber auch exotische wie Erdmännchen und Leoparden.
Vielen Spielplätze und Aktionen, wie Tierfütterungen und Shows brachten nochmal Abwechslung in
das Erlebnis. Nach sechs aufregenden Stunden war es dann auch wieder Zeit für die Rückfahrt.
Anhand der Stille im Bus, konnte man erkennen, dass alle sehr erschöpft waren und der Tag ein voller
Erfolg. Leider mussten in den letzten zwei Jahren viele Sachen ausfallen, aber wir sind hoch motiviert
vieles nachzuholen. Bereits im Juni geht es mit dem nächsten Highlight weiter, wir fahren 4 Tage in
die Jugendherberge nach Altena.
Wenn Ihr Bilder habt, postet sie doch auf Instagram und markiert uns mit @judo_club_Velen-
reken_e.v

Selbstverteidigung für Jugendliche und Erwachsene

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

am Mittwoch 25. Mai veranstalten wir in der Sporthalle am Rathaus in Groß Reken einen Aktionsabend zum Thema Selbstverteidigung.
Vielleicht kennt ihr jemanden, der an diesem Angebot interessiert ist, oder ihr möchtet selber mitmachen? Teilt die Info bitte weiter!

Selbstverteidigung für Jugendliche und Erwachsene
Jugendliche 10 – 16 Jahre 17:30 – 19:00 Uhr
Erwachsene ab 17 Jahre 19:00 – 20:30 Uhr

SELBSTBEWUSSTSEIN:
Raus aus der Opferrolle, Konflikte bereits durch selbstbewusstes Auftreten lösen!
SELBSTBEHAUPTUNG:
Gefahren erkenne, Gewaltprävention lernen um Grenzen zu setzen!
SELBSTVERTEIDIGUNG:
Konflikte durch ein Notfallplan lösen, Zielstrebigkeit und Willensstärke aufbauen! Körperliche Fitness – Motorik, Beweglichkeit uvm.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Vorbeikommen! Mitmachen! Einfache Sportbekleidung genügt.

Selbstverteidigung Flyer